Heimspiele der Red Dragons KW Saison 2019/20

Die Red Dragons aus Königs Wusterhausen gehen auch wieder in der Saison 2019/2020 auf Korbjagd! Zusätzlich sind alle Termine auf der Webseite http://www.reddragons.de/ zu finden.

Drei Abgänge bei LOK BERNAU stehen fest

Bennet Hundt, Nicolai Simon und Quinten Post stehen in der kommenden Saison nicht mehr im Kader des SSV LOK BERNAU für die BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB.

Während LOK-Coach René Schilling voll in der Kaderplanung für die neue Saison steckt, stehen derweil die ersten drei Abgänge fest. “Youngster der Saison” Bennet Hundt wie auch Nicolai Simon und Quinten Post werden Bernau verlassen.

Bennet Hundt wird in der kommenden Saison für Weiterlesen

Liga prämiert die Bernauer Nachwuchsarbeit

Der SSV LOK BERNAU wurde für seine Basketball-Nachwuchsarbeit in der abgelaufenen Saison ausgezeichnet und prämiert.

Die BARMER 2. Basketball Bundesliga prämiert nach jeder Saison die beste Nachwuchsarbeit der ProB-Ligisten. In die Bewertung nach einem Punktesystem fließen neben den Einsatzzeiten für Nachwuchsspieler, die Anzahl von Jugendmannschaften, Jugendtrainern und auch die Anzahl angebotener Schul-AGs mit ein.

Weiterlesen

Konstantin Kovalev verlängert bei LOK BERNAU

Konstantin Kovalev geht voran und verlängert seinen Vertrag beim SSV LOK BERNAU um ein Jahr. Der 24-jährige gehört damit weiterhin zum Bernauer Kader in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB und startet in seine vierte Saison bei LOK. Weiterlesen

Summer Opening Vol. 7 – Streetballturnier

Summer Opening Vol. 7

Zum siebten Mal laden die Red Dragons zum „Summer Opening powered by Tepe“ nach Königs Wusterhausen ein. Alle Teilnehmer dürfen sich auf ein ansprechendes Streetballturnier 3 vs 3 freuen.

 

Hier findet ihr alle weiteren Infos:
SORD 2019 Ausschreibung

Mammutprogramm erfolgreich absolviert

Als überaus erfolgreich konnten die Organisatoren das bis jetzt größte Bärchen-Cup–Turnier in Bernau registrieren.

Bei bestem Sonnenschein starteten die Spielerinnen und Spieler in den Altersklassen U8, U10, U11 und U12 nach der Eröffnung durch die Vereinsführung  ab 9 Uhr in das Turnier.

32 Mannschaften in 3 Hallen, auf 7 Feldern, 78 Spiele, fast 300 junge Basketballenthusiasten und unzählige fleißige Helfer sind die Eckdaten zu diesem größten Brandenburger Mini-Turnier. Es galt die neuen Ideen der Macher umzusetzen, ohne das Althergebrachte zu vernachlässigen. Das scheint ganz gut funktioniert zu haben. Auch mit dem teilnehmerstärksten Feld seit Jahren gab es viele positive Worte und Lob von den angereisten Mannschaften, Gästen und Besuchern.

Manche „Challenge“ in Form von heißumkämpften Partien gab es für Spieler, Trainer und Schiedsrichter zu bestehen. Der 2-Gruppenmodus jeder Altersklasse sorgte dafür, dass viele Spiele spannend waren, aber auch der Spaß nicht zu kurz kam.

Es wurde voller Inbrunst gedribbelt, gepasst, geworfen und verteidigt. Für manche der Jüngsten war es das erste Mal, in so einer Umgebung und Kulisse zu spielen. Weiterlesen

Die letzten Hürden zum 16. Bärchen-Cup in Bernau fest im Fokus

Am 18. Mai findet der Höhepunkt des Jahres für die kleinsten des SSV Lok Bernau statt.

Der 16. Bärchen-Cup war noch nie so schnell ausgebucht wie in diesem Jahr. Die Vorbereitungen hinter den Kulissen laufen bereits auf Hochtouren, um allen ein tolles Erlebnis zu gewährleisten. Neben der Organisation der Versorgung aller Teilnehmer müssen noch einige Helfer, Eltern, Vereinsverantwortliche und Schiedsrichter aktiviert werden. Es soll an diesem Tag in drei Hallen zum sportlichen Vergleich kommen. Mit größtmöglichem Einsatz der beteiligten Jungbasketballer wird ab 9 Uhr gedribbelt, geworfen, gepasst und verteidigt. Gespielt wird in der Erich-Wünsch-Halle – Heinersdorfer Str. 52, der Sporthalle „Grundschule am Blumenhag“ – Zepernicker Chaussee 22 und der Sporthalle „Am Wasserturm“ – Schönower Chaussee 10. Weiterlesen

Pressebericht Miniturnier KW – 06.04.2019

Am 06.04 fand  in der Paul-Dinter-Halle das zweite Miniturnier in Königs Wusterhausen statt, bei dem ganze 7 Teams aus KW teilnahmen! Hier gehts zur Zusammenfassung des Turniers: Pressebericht Minturnier 06.04.2019 KW

Lok Bernau gewinnt Landesmeistertitel in der OW18

Die Meisterschaft war schon vor dem Spiel in der Tasche. Am ersten Spieltag konnten wir in Glienicke knapp gegen Cottbus gewinnen. Am 2. Spieltag haben wir in Cottbus sehr deutlich gewonnen und unser mit Abstand bestes Spiel der Saison gemacht.

Am letzten Spieltag wollten wir unseren Zuschauern noch ein schönes Spiel bieten. Doch Cottbus wollte sich nicht ohne Kampf ergeben und ging, vor allem durch unsere nachlässige Verteidigung, schnell mit 11:2 in Führung. Cottbus war sehr gut auf unsere Verteidigung eingestellt und da wir sie leider nicht exakt ausgeführt haben, konnten sie uns immer wieder mit freien Würfen bestrafen. Weiterlesen