Lok Bernau startet Vorverkauf für Dauerkarten

Die Bernauer Basketballfans haben ab sofort die Möglichkeit, sich ihre Dauerkarte für die neue Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB zu sichern. Der Verkauf der Dauerkarten wird wegen der Corona-bedingt begrenzten Zuschauerkapazität in zwei Phasen ablaufen.

Während in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Barnim aktuell am finalen Hygienekonzept zur Durchführung der Heimspiele von LOK BERNAU in der Erich-Wünsch-Halle gearbeitet wird, laufen bereits parallel die Vorbereitungen zum Vorverkaufsstart der Dauerkarten. Ab sofort können sich die Bernauer Basketballfans ihre Dauerkarte für die kommende Hauptrunde in der ProB sichern. Der Verkauf wird in zwei Phasen ablaufen.

Dauerkarteninhaber der letzten Saison erhalten zunächst ein Vorkaufsrecht für die Verlängerung ihres Tickets. Bis zum kommenden Dienstag (15. September) melden sich diese bitte unbedingt per Mail (Betreff: Vorkaufsrecht Dauerkarten) an ticket@ssv-lok-bernau.de zur Verlängerung ihrer Dauerkarte. Es wird der Name des Karteninhabers sowie eine Mailadresse benötigt. Anschließend bekommen die Interessenten einen persönlichen Link zur Bestellung der neuen Dauerkarte im Online-Ticketshop. Weiterlesen

Kooperation ALBA BERLIN: Davide Bottinelli bleibt Co-Trainer

Die erfolgreiche Kooperation von ALBA BERLIN und dem SSV LOK BERNAU wird auch zukünftig fortgesetzt und geht bereits in die fünfte Saison. In diesem Rahmen wird Davide Bottinelli weiterhin als Co-Trainer hinter LOK-Coach René Schilling für das Bernauer ProB-Team in der BARMER 2. Basketball Bundesliga zur Verfügung stehen.

Seit dem Sommer 2016 kooperieren ALBA BERLIN und der SSV LOK BERNAU in der leistungsorientierten Nachwuchsförderung wie auch im Breiten- und Schulsport. Im Rahmen der Partnerschaft beider Clubs kommen Doppellizenzspieler aus ALBAs Profimannschaft und den Jugendmannschaften in der BARMER 2. Basketball-Bundesliga zum Einsatz. Weiterlesen

Lok Bernau sucht hauptamtlichen Trainer

Der Verein: Der SSV Lokomotive Bernau e.V. (www.ssv-lok-bernau.de) ist mit über 500 Mitgliedern einer der großen Basketballvereine in Deutschland. Wir sind mit rund 25 Teams im Leistungssport (BARMER 2. Basketball Bundesliga – ProB, Jugend Basketball Bundesliga – JBBL) sowie im Breitensport im Berliner und Brandenburger Spielbetrieb tätig. Im Jugendbereich nehmen derzeit über 15 männliche und weibliche Teams in allen Altersklassen am Spielbetrieb teil. Eine enge Kooperation besteht zudem mit den ortsansässigen Schulen im Rahmen von Schularbeitsgemeinschaften. In unserer Eltern-Kind-Gruppe sowie Ballschule können die ersten sportlichen Schritte ab einem Alter von 3 Jahren erlernt werden.

Wir suchen zum nächstmöglichem Zeitpunkt eine/n hauptamtliche/n Trainer*in (m/w/d) für den weiblichen Jugendbereich (Leistungs- und Breitensport), in Teilzeit.

Die vollständige Ausschreibung ist hier zu downloaden.

Lok Bernau sucht JBBL-Spieler und/oder WNBL-Spielerinnen

konkrete Informationen findest Du hier.

 

 

 

BÄRCHEN-CUP ABGESAGT

Aufgrund der aktuellen Lage sind wir leider gezwungen unseren diesjährigen Bärchen-Cup, welcher am 09.05.2020 stattfinden sollte, abzusagen!

Wir bedauern diese Situation für alle Anhänger und Fans unseres Traditionsturnieres sehr. Jedoch sehen wir keine andere Möglichkeit und müssen unsere Verantwortung als Verein gegenüber allen Beteiligen, welche am Turnier mitwirken, wahrnehmen.

Da aktuell die Entwicklung der Gesamtsituation nicht absehbar ist, wird es keinen Ersatztermin für den diesjährigen Bärchen-Cup geben. Wir hoffen, dass es im nächsten Jahr wieder möglich sein wird, unser Traditionsturnier zu veranstalten. Über den neuen Termin für das nächste Jahr werden wir euch schnellstmöglich informieren.

Bis dahin wünschen wir euch allen alle Gute!

Spendenaktion „LOKalpatriot“ ist gestartet

Nach dem vorzeitigen Saisonende in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB wegen der Coronavirus-Pandemie ist das wirtschaftliche Ausmaß der Situation für den SSV LOK BERNAU weiterhin schwer einzuschätzen. Mit der Initiative „LOKalpatriot“ wurde nun eine Möglichkeit geschaffen, direkt für den Basketballsport in Bernau zu spenden.

Weiterlesen

Basketball-Challenge gegen Corona-Langeweile

Liebe Basketballfreunde,

leider dürfen wir zurzeit weder in unseren Vereinen trainieren, noch öffentliche Sportanlagen nutzen, weil wir die Ausbreitung des Corona-Virus verlangsamen wollen. Aber muss uns das abhalten Basketball zu spielen?
Nein…denn es gibt auch tolle Übungen, die man allein trainieren kann und für die kein Korb benötigt wird. Der BBC Cottbus hat es mit einer Challenge vorgemacht.
Damit mein Ball nicht weiter in der Kiste liegen muss, folgt hier die kleine Dribble-Challenge:

Weiterlesen

Wintersport ohne Schnee? Das Basketballcamp ruft

Vom 03.02. – 07.02.2020 findet das Wintercamp für alle 5-14-jährigen Basketballinteressierten in Königs Wusterhausen statt. Mehr unter: http://www.reddragons.de/

Seniorensportspiele 2019

Am 14.12.2019  fanden die Seniorensportspiele des Landessportbund Brandenburg und des Brandenburgischer Basketball-Verband e.V. mit vollem Erfolg in Cottbus statt. Ab 9:00 Uhr konnten die Grey Devils aus Cottbus die Mannschaft der Wood Street Giants Fürstenwalde und der StarWings Glienicke in der Halle begrüßen. Nach der Begrüßung aller Spieler ging es schon ans Warmup. Das erste Spiel des Tages bestritt der Gastgeber aus Cottbus gegen Fürstenwalde. Von Anfang an zeigten die Fürstenwalder ihre Treffergenauigkeit, die bei den Grey Devils alles andere als rosig war. Das Spiel gewannen die Giants soverän mit 81:50. (22:14 / 43:22 / 63:30)

Im 2. Spiel spielten dann die Teams der WSG Fürstenwalde gegen die Starwings Glienicke. Das Spiel war sehr hart aber fair umkämpft und die Führung wechselte regelmäßig. Nach mehrmaligem Auszählen der Punkte auf dem Spielbogen und der Anzeige der Punktetafel stand fest, es muss eine Verlängerung gespielt werden. Die Mannschaft aus Glienicke hatte dann aber mehr Körner zum Zusetzen und gewann das Spiel nach Verlängerung mit 67:61. (8:21 / 34:24 / 44:35/ 54:54)

Im letzten Spiel hieß es dann Starwings Glienicke gegen die „Grauen“ aus Cottbus, in dem der Gastgeber sich nicht unter Wert verkaufen wollte. Auch dieses Spiel war sehr umkämpft, aber immer fair. Am Ende gewann das Team aus Glienicke nach starker Mannschaftsleistung mit 58:52. (15:6 / 28:19 /45:42)

 

 

Nach einer kurzen Pause, in der sich die Teams duschen oder frisch machen waren, haben sich alle zum gemeinsamen Essen bei Steak, Bratwurst, diversen Salaten, Bier und Glühwein zum Erfahrungsaustausch getroffen. Als dann alle gesättigt und gestärkt waren, hat die „Medaillinfee“ Karsten und meine Wenigkeit die Siegerehrung vorgenommen.
Alle Teams bedankten sich für das tolle Turnier und die gute Organisation.
Wir als Gastgeber bedanken uns noch einmal ganz herzlich beim Landessportbund Brandenburg, dem Brandenburger Basketball Verband, der Team der Wood Street Giants Fürstenwalde und der Starwings Glienicke. Vielen Dank auch an die Schiedsrichter Elisabeth, Eric, Detlef und Thomas für ihre souveräne Leistung und dem Kampfgericht um Tomasz, Matthias, Robert aus Füwa und Ute♥️

 

 

Quelle: https://www.whitedevils.com/news/item/866-seniorensporttag-2019.html

Bärchen-Cup 2020

AUSSCHREIBUNG BÄRCHEN-CUP 2020

Der Bärchen-Cup ist ein überregionales Basketball-Miniturnier und findet 2020 bereits zum 17. Mal statt. Bei diesem Großturnier haben die Minis die Möglichkeit, sich mit Teams aus anderen Landesverbänden zu messen, sich auszutauschen und neue Bekanntschaften zu schließen.
Weiterlesen