3×3 heißt das Spiel der Stunde

3gegen3 mit Schiedsrichter auf einen Korb – das heißt faire, schnelle und dynamische Basketball-Spiele. Der internationale Basketballverband FIBA hat eine eigene Internetplattform www.3x3planet.com dafür veröffentlicht, es gibt ein einheitliches FIBA-Regelwerk, große Turniere, offizielle Weltmeisterschaften und eine World Tour.

Das große Ziel und die Perspektive der neuen Streetbasketball-Spielform sind die Olympischen Spiele. Der DBB unterstützt den 3×3-Trend und entwickelt diese neue Form des Streetbasketballs in Deutschland. Seit dem Jahr 2013 gibt es jährlich die DBB 3×3 Open in dem neuen Format.

Neben der rasanten Entwicklung im Wettkampfsport begleitet der DBB zahlreiche Projekte zum 3×3 Basketball in seinen Landesverbänden. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Entwicklung und Vermittlung der Spielform für den Schulsport. Speziell entwickelte >>>Lehrmaterialien helfen Trainern die Spielform in den Vereinen zu verankern.

(Quelle: http://www.basketball-bund.de/breitensport/3×3-basketball)

3×3 im BBV

Wir möchten angesichts der alarmierenden Entwicklung gerade im weiblichen Bereich dazu aufrufen, die Spielform 3×3 als Chance zu begreifen und zu nutzen. Das Präsidium weiß um die Schwierigkeit im weiblichen Bereich ein Team aufzubauen oder gar volle Mannschaftsstärke (im 5 gegen 5) zu erreichen. Daher haben wir 2016 erstmals in der Ausschreibung den 3×3-Spielbetrieb für den weiblichen Nachwuchsbereich ausgeschrieben.

Uns ist bewusst, dass dies für viele Vereine, Trainer, Spielerinnen und Schiedsrichter Neuland ist. Doch wir sehen die Spielform 3×3 als große und derzeit vielleicht einzige Chance an, um im weiblichen Bereich in Brandenburg Angebote zu unterbreiten und den Teufelskreis von zu wenig Spielerinnen, zu wenig gemeldeten Teams und zu wenigen Spielen zu durchbrechen.

Wir müssen uns verändern, agiler werden und pragmatische Lösungen erarbeiten, um überhaupt eine Chance zu haben, den weiblichen Spielbetrieb zu erhalten und wieder konkurrenzfähig zu werden!
Daher: „Keine Angst vor neuen Ufern!“

Unsere Bitte

Wir bitten alle Vereine, die eine Chance sehen, eine (gerne auch zwei oder drei) Mannschaft(en) im 3×3-Bereich zu melden, dies zunächst auch zu tun. Dies gilt für die (neuen) Altersklassen wU14, wU16, wU18 und wU20.

Stundenbilder 3×3

Die Stundenbilder zum 3×3-Basketball sollen Trainern eine Hilfestellung bei der Einführung von Basketball und der Vorbereitung der Spieleform 3 gegen 3 geben.

Das Autorenteam aus Lehrern/innen und Trainern/innen um Birte Schaake (Grünberg) hat dazu 30 Unterrichtseinheiten zusammengestellt.

Zusätzlich dazu enthält die Broschüre Regelwerk, Vorlagen und Hilfestellungen für die Durchführung und Organisation von Spielplänen oder kleinen Turnieren.

Die einzelnen Einheiten stehen nachfolgend einzeln oder als gesamtes Heft zum Download zur Verfügung.

Eine gedruckte Version kann im Jugendsekretariat kostenfrei  angefordert werden und steht im Rahmen der Förderung für Lehrerfortbildungen zur Verfügung.

Download des gesamten Heftes: 3×3 Stundenbilder (2013)

Download Einzelseiten: http://www.basketball-bund.de/jugend-schule/downloads/stundenbilder-3on3-basketball

3×3 Events