D-Lizenz (DBB Bundeslizenz)

Ziel der Ausbildung ist die Weitergabe von grundlegendem Wissen, über Standards der Trainingssteuerung sowie die Methodik der Wissensvermittlung. Ein Trainer wird damit befähigt, Kinder- und Anfängermannschaften sowie freizeitorientierte Jugend- und Seniorenmannschaften selbständig zu führen, zu trainieren und aufzubauen.

Die Ausbildung ist beim Brandenburgischen Basketball-Verband e.V. modular aufgebaut. Der Gesamtumfang der Ausbildung umfasst 45 LE (Lerneinheiten). Die Lizenz ist zugleich Voraussetzung für die Ausbildung zum DBB C-Trainer (Leistungssport) und ermöglicht somit den Einstieg in die lizenzierte Trainerlaufbahn.

Die BBV Trainer D-Lizenz ist eine DBB Bundeslizenz. 

Umfang der Ausbildung: 45 LE

Die Lizenz erhält ein Teilnehmer wenn folgende Ausbildungen abgeschlossen wurden:

Qualifikationsziel:

  • Planung und Durchführung von Spiel- und Trainingseinheiten im Kinderbereich

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Mitgliedschaft in einem Sportverein des Landesverbands
  • unterschriebener DOSB Ehrenkodex
  • Mindestalter zur Teilnahme beträgt 14 Jahre

Teilnehmerzahl: mind. 8, max. 20

Gültigkeit der Lizenz: 2 Jahre, kann durch Fortbildungen im Umfang von 8 LE um 2 Jahre verlängert werden

Termine

  • Keine Veranstaltungen