DBB Trainer:innen C-Lizenz (Kompaktkurs) – Teil 1

Datum/Zeit
29.11.
Ganztägig

Kategorie(n)


DBB C-Lizenz-Ausbildung – Kompaktkurs

Die Landesverbände Brandenburgischer Basketball-Verband e.V. (BBV), Thüringer Basketball-Verband e.V. (TBV) und der Basketball-Verband Sachsen-Anhalt e.V. (BVSA) (Bildungsnetzwerk BBV, TBV, BVSA)bieten einen Kompaktkurs im Rahmen der Trainer:innen-Ausbildung zur Erlangung der Trainerlizenz Stufe C der Sportart Basketball an. Freiwilligendienstleistende können sich die Lerneinheiten in Absprache mit ihrem Landesfachverband und der zuständigen Sportjugend im Rahmen von Bildungstagen anrechnen lassen.

Der Lehrgang setzt eine Mindestanmeldezahl von 13 Personen voraus. Andernfalls kann eine Ausbildung nicht stattfinden. Es stehen insgesamt 20 Ausbildungsplätze zur Verfügung. Eine Teilnehmendenzahl unter 13 kann zur Absetzung der Maßnahme führen. In diesem Fall werden den Teilnehmenden bereits gezahlte Gebühren zurückerstattet.

Die Plätze werden entsprechend der eingegangenen Anmeldungen vergeben. Anmeldungen aus anderen Landesverbänden sind gern möglich. Anmeldungen von Mitgliedern des TBV, des BBV und des BVSA werden bei Überbuchung bevorzugt behandelt.

Ausschreibung: Die Ausschreibung mit allen relevanten Informationen wird noch veröffentlicht. Diese Veröffentlichung wird über unsere Homepage und unseren Newsletter sowie über Facebook und Instagram erfolgen.

Umfang:

62 LE Ausbildungsmodul DBB Trainer/in C Breitensport (Theorie- und Praxis an 2 Wochenenden)

Voraussetzungen:

  • Mitglied in einem Verein des Deutschen Olympischen Sportbundes
  • Vollendung des 16. Lebensjahres
  • Ausreichende deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

Termine:

  • Teil 1 vom 29.11.2024 bis 01.12.2024
  • Teil 2 vom 06.12.2024 bis 08.12.2024

Neben diesen Terminen arbeiten die Teilnehmenden zur individuellen und eigenständigen Vor- und Nachbereitung mit E-Learning-Materialien des DBB.

Anmeldeschluss siehe Ausschreibung.

Voraussetzungen zur Lizenzausstellung (C-Lizenz Breitensport)

  • sportartübergreifende Basisqualifizierung von mindestens 40LE (z.B. ein Grundlehrgang
    DOSB Übungsleiter*in C der Kreis-, Stadt- und Landessportbünde) oder DBB Trainer:innen D-Lizenz
  • absolvierte basketball-fachspezifische Ausbildungsmodule (Kompaktkurs)
  • absolvierte Hospitationsstunden
  • Minitrainer*in-Zertifikat DBB
  • Lehrprobe und bestandene praktische Prüfung
  • unterschriebener DOSB Ehrenkodex
  • Nachweis einer absolvierten Ersten-Hilfe-Ausbildung (9LE, nicht älter als zwei Jahre)

Zertifikat und Lizenzen

Alle Teilnehmer:innen erhalten ein Zertifikat über den Abschluss des Kompaktkurses als Bestandteil  der offiziellen DBB-Trainer:innenlizenz der Stufe C für die Fachsportart Basketball.  Voraussetzung ist die vollständige Teilnahme.

Kosten

Für den Kompaktkurs fallen Kosten pro Person in Höhe von 525,00€ an.

In den Lehrgangskosten sind ein Lehrbuch, anfallende Lizenzgebühren sowie die Nutzung eines

Lernmanagement-Systems inklusive. Die Kosten für die Ausbildungsmodule verstehen sich mit Übernachtung und Verpflegung inklusive.

Weiterhin gelten die Hinweise der anderen Punkte dieser Ausschreibung (insbesondere die Verbindlichkeiten) sowie die Satzungen und Ordnungen der Landesverbände des Bildungsnetzwerkes BBV, TBV, BVSA.

Storno-Bedingungen und Verbindlichkeiten

(folgen)

 


INHALTE:

Die Ausbildung richtet sich nach den Ausbildungsrichtlinien des DBB. Folgende Schwerpunkte werden im Kompaktkurs behandelt:

  • Individualtechnik, Individualtaktik und Spiel: 1-1
  • Gruppentaktik (Spiel 2-2, 3-3, Transition, Schnellangriff)
  • Mannschaftstaktik (Spiel 4-4, 5-5)
  • Spezielle Themen (u.a. Trainingsprozesse und Periodisierung, Spielfähigkeit und FIBA3x3)
  • DBB E-Learning

Anmeldung: alle Infos werden mit Ausschreibung veröffentlicht