Abschied von Klaus Göldner

Es ist nicht genug zu wissen – man muss auch anwenden.

Es ist nicht genug zu wollen – man muss auch tun.

 

Mit diesem Leitspruch wurde Klaus Göldner im Novemer 2013 vom DBB als „Teamworker“ für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement im SSV Lok Bernau und dem Brandenburgischen Basketball-Verband ausgezeichnet.

Nun müssen wir uns von Klaus Göldner, der Ende April an den Folgen eines schweren Schlaganfalls verstarb, verabschieden.

Klaus Göldner war langjähriges Vereinmitglied und unterstützte Lok Bernau über viele Jahrzehnte als Spieler, Schiedsrichter, Trainer, Vorstandsmitglied und Geschäftsstellenleiter. Neben all diesen Aufgaben war Klaus zudem über viele Jahre im Brandenburgischen Basketball-Verband als Spielleiter verschiedener Jugendligen tätig.

Der SSV Lok Bernau plant die Erstellung eines Bildbandes mit kleinen Anekdoten zum Erinnern und Gedenken an Klaus. Alle Sportfreunde sind eingeladen hierfür einen Beitrag zu leisten und können diese direkt an die Geschäftstelle
SSV Lok Bernau e.V.
Breitscheidstr. 41-43
16321 Bernau

oder per Mail an sebastian.weege@ssv-lok-bernau.de

schicken.

Regelung zur Verlängerung von Trainerlizenzen 2020 aufgrund COVID-19

Normalerweise erfordert eine DBB/DOSB Lizenzverlängerung das Absolvieren von Fortbildungen im Mindestumfang von 15 Lerneinheiten innerhalb des Gültigkeitszeitraumes. Doch aufgrund der Corona-Pandemie und der durch sie hervorgerufenen Beschränkungen ist seit Wochen nichts mehr normal – auch im Bereich Bildung des Sportlandes.

So mussten Lehrgänge bei allen Fachverbänden und beim Landessportbund zur Lizenzverlängerung abgesagt bzw. verschoben werden. Dadurch ist es Trainern und Übungsleiterinnen und -leitern derzeit nicht möglich, den geforderten Mindestumfang an Fortbildungen zur Lizenzverlängerung nachzuweisen. Das ist auch dem Sportland bewusst, das nun die entsprechenden Lizenzverlängerungen erleichtert.

So können gültige DOSB Lizenzen, die im Jahr 2020 auslaufen würden, während der Corona-Krise auch ohne vollständigen Fortbildungsnachweis um maximal 12 Monate verlängert werden. Die Europäische Sportakademie Land Brandenburg, die die Bildung im Sportland verantwortet, bittet jedoch um Verständnis dafür, dass dies nicht pauschal bei allen Lizenzen möglich ist. Die Verlängerung der DOSB Lizenzen erfolgt frühestens in den letzten drei Monaten vor Ablauf.

Der Brandenburgische Basketball-Verband e.V. schließt sich dieser Übergangsregelung für Lizenzen der Stufen D und C, die 2020 auslaufen, an.

Anträge auf Lizenzverlängerung von Trainer D- und C-Lizenzen sind dem zuständigen Referenten für Traineraus- und weiterbildung, Sebastian Müller, postalisch zu übersenden.

Den notwendigen Antrag dazu finden Sie hier:

Antrag auf Verlängerung D- oder C-Lizenz (PDF)

Meldetermin für die Saison 2020/2021 verschoben

Auf Grund der aktuellen Situation durch die Corona-Pandemie wird der Meldetermin für die neue Saison auf den 15. Mai 2020 verschoben.

Wir hoffen, dass bis es dahin erste Hinweise gibt, wann die Sporthallen für den Vereinssport wieder zugänglich sein werden und in welcher Form der Spielbetrieb ab September stattfinden kann.

Verbandstag und Jugendtag erst im August

In Anbetracht der weiterhin bestehenden Kontaktbeschränkungen und Versammlungsverbote hat das Präsidium des BBV beschlossen, den Verbandstag und den Jugendtag zu verschieben.

Beide Veranstaltungen waren für den 25. April geplant und werden nun voraussichtlich im Zeitraum 33 – 35 KW (10. – 30.08.2020) stattfinden. Der genaue Termin und die Details zum Versammlungsort werden sobald wie möglich festgelegt und den Vereinen fristgerecht mitgeteilt.

Ostercamp 2020 fällt aus

Das Präsidium des Brandenburgischen Basketball-Verband e.V. hat in einer außerordentlichen Sitzung am gestrigen Abend beschlossen, angesichts der aktuellen Lage bezüglich des Covid-19 Virus, den Spielbetrieb der Saison 2019/2020 mit sofortiger Wirkung vorzeitig zu beenden und geplante Veranstaltungen bis auf weiteres auszusetzen.

Davon ist auch das Ostercamp betroffen. Wir werden die Eltern der angemeldeten Kinder in der nächsten Woche kontaktieren und alles Weitere im direkten Kontakt klären.

Spielbetrieb der Saison 2019/2020 beendet

Das Präsidium des BBV hat angesichts der aktuellen Lage bezüglich des Covid-19 Virus beschlossen, den Spielbetrieb der Saison 2019/2020 mit sofortiger Wirkung zu beenden. Über die Auf- und Abstiegsregelungen in den einzelnen Ligen wird am 02. April 2020 informiert.

Darüber hinaus werden alle Maßnahmen (Lehrgänge etc.) bis auf weiteres ausgesetzt.

Sichtungen im Rahmen der LSD-Ausbildung

Die diesjährige LSD-Ausbildung einiger Brandenburger Schiedsrichter geht in die letzte Phase.

Nach dem Wochenendlehrgang, an dem alle theoretischen und praktischen Voraussetzungen gelegt wurden, war nun der nächste entscheidende Schritt an der Reihe.

Weiterlesen

Minifestival zum Albert Schweitzer Turnier 13.-15.04.2020

Es ist inzwischen eine schöne Tradition, dass beim AST  auch die Minis ihren Platz haben. Auch 2020 wird es zum Albert Schweitzer Turnier in Mannheim und Viernheim also wieder ein Minifestival geben. Ausrichter ist wie bereits in den vergangenen Jahren die SG Heidelberg-Kirchheim.

Neu in diesem Jahr ist der Termin: statt am gesamten Osterwochenende findet das Festival nun familienfreundlicher vom Ostermontag (13.04.2020) bis zum darauffolgenden Mittwoch (15.04.2020) statt. Mit im Festivalpaket für jedes Kind wie immer ein Minibasketball, ein Shirt, die Teilnehmerurkunde und eine weitere Überraschung.

Doch das ist beim AST-Festival nicht alles: direkt am Montagabend geht es in die GBG Halle nach Mannheim zum Top-Spiel Deutschland vs. Türkei. Bei ihrem Besuch werden die Minis auch mit den teilnehmenden Nationalteams gemeinsam in der Teamverpflegung zu Abend essen und können echte Turnieratmosphäre schnuppern. Darüber hinaus ist geplant, dass am Dienstag, wenn das AST Ruhetag hat, das DBB-Team oder zumindest einige der Spieler bei den Kids im Festival vorbeischauen und ihnen Fragen beantworten und mit ihnen Basketball spielen.

Klingt gut? Dann schnell anmelden mit dem Meldebogen auf der letzten Seite der angehängten Ausschreibung!

 

Ausschreibung (PDF)