Berliner Basketball Verband sucht Unterstützung in der Geschäftsstelle

Der Berliner Basketball Verband e.V. (BBV) sucht schnellstmöglich eine:n:

Mitarbeiter:in für die BBV-Geschäftsstelle (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit (ab 20h/Woche)

Hier geht es zur >>> Stellenausschreibung <<<

Volunteers für Special Olympics World Games 2023 Berlin gesucht

SEI TEIL DER BEWEGUNG – Werde TEAM VOLUNTEER 2023!

Unter diesem Motto sucht Special Olympics Deutschland 20.000 Volunteers für die weltweit größte inklusive Sportveranstaltung vom 17. bis 25. Juni 2023, bei der 7.000 Sportler:innen aus aller Welt nach Berlin reisen, um ihre Bestleistungen abzurufen.

Du kannst Teil der Bewegung sein und mit deinen Fähigkeiten unterstützen!

Alle Infos, Vorteile und Voraussetzungen auf einen Blick gibt es >>> HIER <<<.

Alle weiteren Infos gibt es auf der Homepage von Special Olympics:
https://www.berlin2023.org/de/mach-mit/volunteers

 

Corona-Sonderförderung: Weitere 2,76 Mio. Euro für alle Brandenburger Sportvereine

Quelle: Landessportbund Brandenburg

Soforthilfe: Sportvereine dürfen sich über 8 Euro pro Mitglied freuen

Das kommt genau zum richtigen Zeitpunkt: Das Land Brandenburg unterstützt den märkischen Sport mit einer zusätzlichen Soforthilfe von mehr als 2,76 Mio. Euro. Mit dem Geld sollen die noch immer spürbaren Auswirkungen der Corona-Krise im Sportland abgemildert werden. Die zusätzlichen Mittel, die das Land Brandenburg auf Antrag des Landessportbundes Brandenburg e.V. (LSB) und nach vertrauensvollen Gesprächen mit dem LSB nun bewilligt hat, werden zeitnah, antragslos und damit vollkommen unbürokratisch ausgezahlt. Schon in den nächsten Tagen werden sich daher alle Mitgliedsvereine des LSB über Zahlungseingänge in Höhe von acht Euro pro Mitglied auf ihrem Konto freuen dürfen. Berechnungsrundlage dafür ist die Mitgliedermeldung 2022.

“Sportvereine beweisen für Brandenburg ein unersetzliches Engagement. Deshalb stellt das Land weitere rund 2,7 Millionen Euro für ihre ehrenamtliche Arbeit bereit. Das Sportland Brandenburg braucht aktive Vereine. Ich freue mich, dass wir dies schnell und unbürokratisch unterstützen können”, erklärt Sportministerin Britta Ernst die Sonderförderung, mit der das Land eindrucksvoll die enge Partnerschaft zwischen Politik, Gesellschaft und Sport unterstreicht.

Entsprechend zufrieden ist LSB-Präsident Wolfgang Neubert. “Unsere Aktiven und Ehrenamtlichen in den mehr als 3.000 Sportvereinen haben in den vergangenen knapp drei Jahren alles gegeben, um dem Sport in der sehr schwierigen Pandemie-Zeit in Brandenburg weiter ein attraktives Zuhause zu bieten. Das hat viel Kraft, zahlreiche Zugeständnisse und auch fast alle finanziellen Reserven gekostet. Diese Sonderzahlung ist daher nicht nur mit einem Blick auf die Vereinskassen ein unglaublich wichtiges Signal. Es ist auch ein ungemein starkes Zeichen dafür, welchen Stellenwert unser Land und die Politik uns, dem Sport, zumisst. Ich danke allen an dieser Entscheidung beteiligten Personen im Namen des gesamten Sportlandes.” Hier gelte der Dank neben allen Abgeordneten insbesondere auch Finanzministerin Katrin Lange und Sportministerin Britta Ernst, die damit die Initiativen der Vereine würdigen.

Bereits 2021 hatte das Land aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie eine Sonderzahlung für Sportvereine veranlasst. Damals waren knapp 1,4 Mio. Euro – ebenfalls auf Antrag des Landessportbundes – pauschal und antragslos als zusätzliche Mittel geflossen.

Für eine ordnungsgemäße Kassenführung können sich die Vereine hier die Zuwendungsbestätigung für die neue Soforthilfe herunterladen, die als Einbuchungsbeleg gilt.

Zuwendungsbestätigung für Vereine

Trauer um Wessel Lücke – den “Macher” des Göttinger Miniturniers

Basketballdeutschland Trauer um Wessel Lücke.

Es folgt der Nachruf vom Niedersächsischen Basketballverband:

Der NBV trauert um sein Ehrenmitglied Wessel Lücke.

Wessel verstarb in der Nacht vom 23. auf den 24. November im Alter von 84 Jahren.

Schon als junger Mann kümmerte sich Wessel an vielen Stellen lei- denschaftlich um die Geschicke des Basketballs in Göttingen, in Nie- dersachsen und weit darüber hinaus. Er war Gründungsmitglied der BG 74 Göttingen und des europaweit bekannten „Göttinger Minitur- niers“. Wessel war eine Institution für den Basketball in Göttingen. Am wichtigsten waren ihm immer die „Kleinsten“. Dies bewies er über Jahrzehnte als Mini-Referent im NBV und bei der Organisation der Bestenspielen und Mini-Meisterschaften. Wessel hat Generatio- nen von jungen Spielerinnen und Spielern durch Göttingens Sporthal- len begleitet.

1988 erhielt Wessel die Goldene Ehrennadel des NBV, 2008 das Ver- dienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland, 2009 die Eh- rennadel in Silber des DBB, 2014 wurde er Ehrenvorsitzender der BG 74 Göttingen und 2016 das erste Ehrenmitglied des NBV.

Ruhe in Frieden.

(Quelle: https://www.stepadmin.de/images/artikel/644/6742.pdf)

Hamburger Basketball Verband feiert 75-jähriges Bestehen

Wir gratulieren dem Hamburger Basketball Verband (HBV) e.V. ganz herzlich zum 75-jährigen Bestehen! 

Der Hamburger Basketball-Verband e.V. wurde am 10. November 1947 in der Gaststätte „Martini-Klause“ gegründet (Quelle: Wikipedia). Am kommenden Samstag, den 12. November 2022, findet der große Festtag zum 75-jährigen Jubiläum im Opernloft Hamburg statt. Wir sagen “Herzlichen Glückwunsch” und wünschen eine tolle Feier.

 

LSB startet mit neuem Online-Portal “Verminext”

Der Landessportbund Brandenburg e.V. treibt die Digitalisierung und damit den Abbau zeitraubender Bürokratie voran – mit der Einführung seines neuen webbasierten Portals Verminext, das das bisherige Verminet zum 1. November ablöst. Über das neue Portal werden Vereine und Verbände künftig ihre jährliche Mitgliedermeldung an den LSB abgeben sowie ihre Vereinsdaten pflegen. Außerdem können sie mit Verminext in Zukunft sämtliche Prozesse der LSB-Förderungen abwickeln – von der Beantragung bis zur Auszahlung. In einem ersten Schritt ist dies zunächst mit der „Vereinsförderung“ sowie der Förderung „Sportverein und Kita“ möglich. Alle weiteren Förderungen aus der LSB-Förderrichtlinie werden schrittweise folgen. Das bisherige Portal Verminet, über das die Abgabe der Bestandmeldung in der Vergangenheit möglich war, ist ab sofort nicht mehr zugänglich.

Foto: shutterstock

Um das neue Portal Verminext nutzen zu können, ist eine Registrierung notwendig, deren Ablauf der Landessportbund in einem Schreiben, das am 1.November an alle Vereine und Verbände versandt wird, Schritt für Schritt erläutert. Die Registrierung muss bis zum 21.11.2022 abgeschlossen werden. Anschließend haben alle Vereine für die diesjährige Mitgliedermeldung vom 01.12.2022 bis 15.01.2023 Zeit.

 

Quelle: https://lsb-brandenburg.de/news/wichtig-und-neu-online-portal-verminext-ersetzt-verminet/

DBB bietet 100 exklusive Aufholpakete für Vereine

Der Deutsche Basketball Bund bietet Vereinen folgendes Angebot:

Mit dem Schwung des Bronzegewinns bei der Heim-EM im Rücken möchten wir Basketball-Deutschland noch einen weiteren Push geben. Daher stellen wir im Rahmen des Aktionsprogramms „BACK ON COURT #MitBasketballAufholen“ 100 exklusive „Basketball-Aufholpakete“ kostenlos zur Verfügung! Die Pakete beinhalten verschiedene Materialien, die Vereinen bei der Umsetzung von Aktionstagen helfen.

„Im Nachgang der EM gilt es, die Euphorie rund um den deutschen Basketball aufrecht zu erhalten. Wir wollen auch weiterhin Kinder für unseren Sport begeistern und freuen uns daher sehr auf diese Aktion“, sagt DBB-Jugendsekretär Uwe Albersmeyer. „Die ersten 100 Vereine, die einen Basketball-Aktionstag ins Leben rufen möchten, bekommen die nötigen Materialien von uns kostenlos gestellt.“

Diese Materialien sind enthalten

Für Teilnehmende:

35 Basketbälle (Gr. 5)
T-Shirts für 35 Teilnehmende und 5 Übungsleiter*innen im „BACK ON COURT #MitBasketballAufholen“-Design
35 Gymbags
35 Spielabzeichen Bronze inkl. Urkundenhefte

Für den Verein:

2 Sets mit je 40 Trainingshütchen
3 Sets mit je 12 Markierungsleibchen in unterschiedlichen Farben

Vereine, die sich für eines der 100 exklusiven Pakete interessieren und einen Aktionstag ausrichten wollen, müssen lediglich das verlinkte Formular ausfüllen und unterzeichnet zurücksenden

Hier gehts zur Beantragung: https://www.basketball-bund.de/100-exklusive-aufholpakete-fuer-vereine/

 

Jetzt bewerben: Suche nach Brandenburgs Sportsympathiegewinnern 2022 läuft noch 4 Wochen

Der Countdown läuft: Noch bis zum 4. November haben Brandenburgs Vereine,
Fans oder Aktive die Chance, ihren Ehrenamtlichen ein besonderes Dankeschön zu
bereiten – und zwar mit der Nominierung zum „Sympathiegewinner im Sport 2022“.
Diesen Ehrenamtspreis schreiben der Landessportbund Brandenburg und die LAND
BRANDENBURG LOTTO GmbH jährlich aus, um besonders fleißige Frauen und
Männer auszuzeichnen, die abseits der großen Sportbühne in ihrer Freizeit alles –
und das jederzeit – für ihre Vereine und Aktiven geben.


Diese Tausendsassas wenigstens einmal im Jahr auf eben jene große Bühne zu heben,
ihnen jene Wertschätzung, die sie verdienen, auch in breiter Öffentlichkeit
entgegenzubringen das ist das Ziel, das der Landessportbund Brandenburg
gemeinsam mit Lotto Brandenburg mit der Ausschreibung des „Sympathiegewinners
im Sport“ verfolgt.


Haben Sie eine gute Seele im Verein, die selbst am späten Abend oder am freien
Wochenende keine Fragen stellt, sondern sofort parat steht? Oder eine Trainerin, die seit
Jahren aufopferungsvoll das Team zusammenhält? Einen Platzwart, der sich mit
Leidenschaft der Pflege des Rasens verschrieben hat? Dann benennen Sie uns diese
Freiwilligen, die regelmäßig besondere, beispielhafte Leistungen erbringen und senden
Sie uns Ihre Vorschläge mit schriftlicher Begründung bis zum 04. November 2022 zu
Händen von Antje Edelmann an die LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH, Steinstraße
104-106, 14480 Potsdam oder per E-Mail an
edelmann@lotto-brandenburg.de.
Bewerbungsbögen zum einfachen Ausfüllen finden Sie auf der LSB-Homepage
www.lsb-
brandenburg.de/downloads
im Abschnitt Ehrungen.


Die drei Gesamtsieger erhalten von Lotto Brandenburg 500 Euro für ihre Vereinskasse
und einen Siegerpokal. Weitere 17 Platzierte dürfen sich über einen Pokal sowie über
jeweils 350 Euro Vereinsgeld freuen.


Info: Lotto Brandenburg und der Landessportbund schreiben ihren
Sportsympathiegewinner-Preis bereits zum 19. Mal aus. In den vergangenen Jahren
wurden so mehr als 350 Ehrenamtliche aus Brandenburg ausgezeichnet.

EuroBasket 2022: BRONZE!!!

JAAA!!! WAHNSINN!!! BRONZE!!! Die deutsche Herren-Nationalmannschaft hat bei der FIBA EuroBasket 2022 die Bronzemedaille gewonnen, damit das selbstgesteckte Ziel erreicht und die Medaillensammlung bei Europameisterschaften nach Gold 1993 und Silber 2005 komplett gemacht. Im kleinen Finale in der EuroBasket Arena Berlin bezwang das Team von Bundestrainer Gordon Herbert heute Polen mit 82:69 (19:14, 17:9, 18:26, 28:20). 12.913 Zuschauer*innen feierten ihr Team, das im Laufe der EuroBasket für wahre Begeisterungsstürme im ganzen Land gesorgt hat. Weiter geht es für die DBB-Herren im November mit den World Cup Qualifiers gegen Finnland und in Slowenien.

„Haben den deutschen Basketball sexy gemacht!“

Bundestrainer Gordon Herbert: „Ich bin extrem stolz auf meine Mannschaft. 17 Jahre nach der letzten Medaille haben wir heute wieder eine für Deutschland gewonnen, Dennis trägt die Trikotnummer 17. Es ist mir eine große Ehre diese Jungs zu coachen. Es war harte Arbeit, aber wir haben immer Spaß gehabt. Wir haben Geschichte geschrieben. Aber wir haben mit unserem 3-Jahre-Programm erst angefangen. Es ist ein ganz spezieller Moment in meinem Leben.“

Dennis Schröder: „Wir haben den Basketball in Deutschland sexy gemacht. Es war unser Ziel eine Medaille zu gewinnen, von Anfang an. Wir haben hart dafür gearbeitet und am Anfang hat niemand an uns geglaubt. Jetzt ist es ein unglaubliches Gefühl. Wir haben alle Rankings widerlegt und sooo viel Qualität im locker room. Soooo viel Potenzial für die nächsten drei, vier Jahre. Danke an alle Fans und an alle, die uns unterstützt haben. Wir haben jeden einzelnen Tag zusammengehalten. Und jetzt geht es weiter mit dieser Mannschaft!“

Quelle: https://www.basketball-bund.de/eurobasket-2022-bronze-deutschland-holt-sich-die-medaille/

Deutschland holt bei der EM Bronze (Bild: DBB)