U20-Herren vor den ersten Tests

Turnier in Italien steht an

Seit einer knappen Woche trainieren die U20-Herren im Bundesleistungszentrum Kienbaum. Ab Freitag, 21. Juni 2019, steht das 4-Nationen-Turnier (Mit Deutschland, Italien, Griechenland und Slowenien) im italienischen Domegge di Cadore auf dem Programm. Gründe genug, um einmal bei Bundestrainer Alan Ibrahimagic nach dem aktuellen Stand zu fragen.

„Natürlich geht es hier erst einmal darum, die Grundlagen in allen Bereichen zu legen. Alle Spieler haben unterschiedliche Backgrounds und Prinzipien, die meisten waren aber auch schon einmal bei DBB-Lehrgängen und finden sich schnell zurecht. Wir trainieren intensiv und arbeiten sehr an unserer Transition. Denn mit unserer Kombination aus Größe und Athletik wollen wir mit viel Tempo spielen. Auch Kraft- und Athletikeinheiten stehen auf dem Programm“, gibt Ibrahimagic einen Überblick.

Weiterlesen …

Quelle: DBB-Newsletter