Minitrainer-Offensive geht endlich wieder „on tour“

Anmeldung für öffentliche Fortbildungen online

Lange mussten die Jahrgänge fünf und sechs der Minitrainer-Offensive warten, bis sie sich jetzt endlich wieder zu einem Präsenzlehrgang treffen können. Inzwischen ist auch der siebte Jahrgang in das Programm gestartet, so dass sich jetzt fast 50 Teilnehmende auf ihre ersten oder letzten Präsenzveranstaltungen freuen. „Unser Programm lebt davon, dass wir den Studierenden Feedback zu ihrer Arbeit mit Kindern geben können. Das war leider bis jetzt mit den Gruppen nicht möglich und ist etwas, das wir online nicht ersetzen konnten. Umso größer sind jetzt die Freude und die Motivation, endlich die nächsten Schritte zu machen und das Programm auch abzuschließen“ beschreibt DBB-Projektleiter Tim Brentjes die Situation mit Blick auf die vielen digitalen Veranstaltungen der Minitrainer-Offensive in der Zwischenzeit.

Jetzt stehen für das Projektteam von DBB und Ausbildungsfonds vier Lehrgänge in fünf Wochen auf dem Programm. Den Auftakt macht der Lehrgang des siebten Jahrgangs in Bamberg, dann folgen der Zwischen- und der Abschlusslehrgang des sechsten Jahrgangs in Paderborn und Jena bevor dann in Hamburg auch der fünfte Jahrgang endet. Zu Weihnachten kann sich der DBB also über 30 neue Absolvierende freuen, die dann auch als Referierende für weitere Fortbildungen und das Minitrainer*in-Zertifikat zur Verfügung stehen.

Vier Lehrgänge bedeuten auch vier öffentliche Fortbildungstage, die bei jedem Lehrgang der Minitrainer-Offensive fester Bestandteil des Programms sind. Während die Anmeldung für Bamberg bereits abgeschlossen ist, können sich interessierte Trainer*innen noch für drei Fortbildungen anmelden:

 

23.10.21              Paderborn (Anmeldeschluss 18.10.21)

06.11.21              Jena (Anmeldeschluss 2.11.21)

13.11.21              Hamburg (Anmeldeschluss 8.11.21)

 

Die Fortbildungen in Jena und Hamburg werden als Abschluss jeweils von den Teilnehmenden der entsprechenden Jahrgänge durchgeführt. In Paderborn gibt es eine interdisziplinäre Kindersportfortbildung in Zusammenarbeit mit dem Deutschen-Hockey-Bund, in Jena gibt es einen Gastvortrag zum dänischen „Nano Basket“ für Kinder von 3-6 Jahren von zwei Gästen aus dem Dänischen Verband DBBF. Dieser Praxisteil ergänzt den Online-Vortrag von Jens Laulund aus dem Januar 2021, an dem 80 Trainer*innen teilgenommen hatten.

Die Anmeldung ist hier im DBB-Trainer*innen-Portal zu finden. Die einzelnen Ausschreibungen und Themen gibt es hier auf den Seiten der Minitrainer-Offensive.

 

Quelle: DBB-Newsletter