Gemeinsames Trainingslager …

Die männlichen Landesauswahlen der Jahrgänge 2004 und 2005 aus Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg gastierten 3 Tage lang in Berlin, um sich auf das bundesweite Turnier „Talente mit Perspektive“ Ende Januar in Hamburg vorzubereiten. Die beiden Landesverbände treten mit einer gemeinsamen Spielgemeinschaft an und nutzten die freundlicherweise von den Basket Dragons Marzahn bereitgestellte Halle für einige Trainingseinheiten und Testspiele untereinander.

Es zeigte sich, dass die beiden Verbände auf Augenhöhe unterwegs sind. Mecklenburg-Vorpommern konnte ein Testspiel unter Wettbewerbsbedingungen mit 41:40 knapp für sich entscheiden. Schließlich probierten die beiden Landestrainer Roman Wolff und Sebastian Schumann verschiedene Konstellationen mit gemischten Teams aus, bevor es gegen die Berliner Auswahl des Jahrgangs 2005 ging. Diesen konnte die Spielgemeinschaft mit 73:46 gewinnen .

“ Die Kooperation der beiden Verbände macht uns in Hinblick auf Talente mit Perspektive deutlich wettbewerbsfähiger. Ziel ist es einige Spieler in die Regionalkader zu bekommen“, äußerte sich LT Schumann zufrieden nach der Maßnahme.Zum Abschluss besuchte man dann gemeinsam mit Spielern und Eltern die Partie Alba Berlin gegen Oldenburg.

Nächste Woche geht es für die Auswahl weiter nach Braunschweig wo man gegen die Auswahlen aus Niedersachsen, Berlin und Hamburg antritt bevor man sich zu einem weiteren Lehrgang in Rostock trifft. Der BBV und der BVMV danken den Basket Dragons Marzahn für die ausgezeichneten Trainingsbedingungen und die tolle Organisation.