Erster Schulbasketball-Workshop Berlin-Brandenburg

Wir sind Weltmeister! Basketball gehört nach wie vor zu den beliebtesten Schulsportarten. Gemeinsam mit der Weiterentwicklung zum Ganztagsanspruch in den Grundschulen ab 2026 und dem Rückenwind der Weltmeisterschaft wollen wir mit allen Vereinen aus Berlin und Brandenburg ein Konzept entwickeln, wie wir unsere Sportart für die Zukunft aufstellen.

Der Deutsche Basketball Bund und die Basketball Bundesligen wollen bis 2032 alle Grundschüler:innen in Deutschland erreichen und ihnen den Zugang zum Basketball ermöglichen („Freiburger Erklärung“). Diese gemeinsame Initiative wird viel Energie in Basketball-Deutschland freisetzen, die wir für unsere beiden Landesverbände nutzen möchten, um den nachhaltig an allen Schulen in der Region zu verankern. Dies bietet neben neuen Finanzierungsmodellen auch die Möglichkeit für alle Vereine auf mehr Hallenzeiten zuzugreifen und mehr Kinder zu erreichen.

Vor diesem Hintergrund laden die beiden Basketball-Landesverbände Berlin und Brandenburg zum ersten gemeinsamen Schulbasketball-Workshop nach Potsdam ein. Der Workshop richtet sich an alle interessierten Vertreter:innen und Schulsportakteure der Vereine sowie Sportlehrkräfte und Erzieher:innen. Ziel ist eine Vernetzung, der Austausch von Best-Practice-Beispielen und dem Nachgehen der Frage, wie langfristig auch in Berlin-Brandenburg Basketballangebote an allen Grundschulen stattfinden können. Das Angebot ist kostenfrei und die Teilnahme ist mit 5 LE (Lerneinheiten) für die Verlängerung von Trainer:innenlizenzen der Stufe C und D anerkannt.

Rahmendaten

Datum: 01. Juni 2024

Zeit: 14:00 bis 18:30 Uhr (Check-In ab 13:00 Uhr)

Ort: Potsdam (Hannah-Arendt-Gymnasium, Haeckelstraße 72, 14471 Potsdam)

Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung bis 25. Mai 2024 unter folgenden Anmeldelink: >> HIER ANMELDEN <<.

Ablauf

13:00 bis 14:00 Uhr Check-In
14:00 bis 14:30 Uhr Impuls

Gemeinsame Schulbasketball denken in Berlin-Brandenburg

14:30 bis 15:30 Uhr Workshop-Phase I

Austausch zur Umsetzung von konkreten Basketball-Angeboten an Schulen
(Schul-AGs, Aktionstage, einfache Wettkämpfe)

15:30 bis 16:00 Uhr Ergebnisse und Dokumentation aus Workshop-Phase I
16:00 bis 16:30 Uhr Pause und Get Togehter
16:30 bis 17:30 Uhr Workshop-Phase II
Regionale Vernetzung und Aufstellung von Aktionsplänen und Kooperationen
17:30 bis 18:00 Uhr Ergebnisse und Dokumentation aus Workshop-Phase II
18:00 bis 18:30 Uhr Abschluss und Ausblick

Vor Ort wird eine Auswahl an Getränken und Snacks zur Verfügung stehen.

Kontakt

Bei Fragen stehen zur Verfügung.

Für Berlin Für Brandenburg
Tobias Hassa
Präsidiumsmitglied für Schulsport
Berliner Basketball Verband e. V.schule@basketball-verband.berlin

Arik Bennert
Geschäftsführer
Brandenburgischer Basketball-Verband e. V.geschaeftsstelle@bbv-inside.de

 

 

(hier: Ausschreibung als PDF herunterladen)