Die BBV-Grundschulligen Teltow-Fläming und Oberspreewald-Lausitz sind eröffnet! 

Gruppenbilder unserer Eröffnungsturnier (Foto oben vom OSL-Turnier: Kai Hüttner; Foto unten vom TF-Turnier: Steffi Fiebiger)

Im Rahmen unserer Projekte “Basketball macht Schule – VEREINt Kinder bewegen in Teltow-Fläming und Oberspreewald-Lausitz” fanden am vergangenen Freitag, den 15.12.23 in Luckenwalde und am Samstag, den 16.12.23 in Lauchhammer die jeweiligen Eröffnungsturniere für die Schul-AG-Mannschaften aus der Region statt. Gefördert werden beide Projekte vom GKV-Bündnis für Gesundheit (mehr Infos zu den Projekten gibt es hier).

Beide Premieren konnten sich absolut sehen lassen! Jeweils etwa 40 Grundschulkinder spielten ihr allererstes Basketball-Turnier. Was für ein Erlebnis so kurz vor Weihnachten. Apropos Erlebnis: Denn genau dieses Erlebnis und der Spaß am Sport und insbesondere am Basketball stehen in unseren Grundschulligen absolut im Vordergrund. Natürlich sind das Gewinnen und Verlieren – und insbesondere der Umgang damit – essentieller Bestandteil des Sports. Jedoch möchten wir für die Kinder in aller erster Linie eine positive, spiel- und spaßorientierte Atmosphäre schaffen. Die Kids sollen Spaß haben, sich Ausprobieren und ungezwungen Basketball spielen können. So gab es am Ende auch für alle jungen Basketball:innen einen eigenen Basketball geschenkt! Die Freude und die strahlenden Augen waren natürlich riesengroß.

Auf dem Weg zum Spielabzeichen in Bronze! (Foto: Kai Hüttner)

Neben den Turnieren konnten alle Kinder in einer Art Parcours das offizielle Spielabzeichen des Deutschen Basketball Bundes in Bronze erwerben. Das kam sowohl bei den Kindern, als auch bei den Trainer:innen sehr gut an.

Die meisten Kinder kamen aus den Klassenstufen drei bis vier. Wir hatten aber auch Kinder aus der fünften, zweiten und sogar ersten Klasse vertreten. Je nach Entwicklung der Anzahl der Mannschaften ist es natürlich unser Ansehen, die Altersklassen zu teilen, um körperliche Unterschiede zu berücksichtigen.

Eröffnungsturnier in Luckenwalde

An der Eröffnung der “BBV-Grundschulliga TF” nahmen insgesamt sechs Schul-AG-Mannschaften aus vier Grundschulen teil. Vertreten waren:

  • Ernst-Moritz-Arndt-Grundschule (Schul-AG durch FSV 63 Luckenwalde)
  • Friedrich-Ebert-Grundschule (Schul-AG durch FSV 63 Luckenwalde)
  • Grundschule “Am Pekenberg” Zülichendorf mit zwei Mannschaften (Schul-AG durch FSV 63 Luckenwalde)
  • Lindengrundschule Jüterbog mit zwei Mannschaften (Schul-AG durch SSV Jüterbog)

Die meisten Siege konnte am Ende die Jungenmannschaft der Lindengrundschule vorzeigen. Bei diesem Turnier fehlte noch die Schul-AG-Mannschaft der Friedrich-Ludwig-Jahn Grundschule, die ihre Schul-AG erst vor wenigen Wochen begonnen hatte.

Wie bereits bei unserem Beitrag zur Projektvorstellung berichtet, ist dieses Projekt und dieses Turnier insofern äußerst bemerkenswert, als dass es bis Mitte des Jahres 2023 noch gar kein Mitgliedsverein im BBV in dieser Region gegeben hatte. Der FSV Luckenwalde möchte die Abteilung Basketball aufbauen und ist nun Leuchtturm für unser Projekt “Basketball macht Schule”. Insgesamt konnten so durch den FSV im aktuellen Schuljahr 23/24 schon fünf neue Schul-AGs in der Region aufgebaut werden. Beispielsweise findet an der Grundschule “Am Pekenberg” Zülichendorf auch wöchentlich eine polysportive Schul-AG für die erste bis zweite Klasse statt.

Hier gibt es den Turnierverlauf und die Ergebnisse noch mal in der Übersicht: https://www.tournify.de/live/grundschulliga-tf-2

Bilder: Steffi Fiebiger
Hinweis: Es folgt eine Slide-Show, in der mehrere Bilder betrachtet werden können. Einfach auf das Bild klicken und weiter “sliden”.

Eröffnungsturnier in Lauchhammer

Auch das Turnier in Lauchhammer war ein ganz Besonderes. Man muss einfach dort gewesen sein. Die ungetrübten Emotionen von Kindern, die ihr erstes Basketballturnier spielen – eine Sache, die in Schriftform nur sehr schwer zu transportieren ist. #UnsereHerzensangelegenheit

Die “BBV-Grundschulliga OSL” wurde eröffnet mit fünf Mannschaften aus vier Grundschulen aus vier unterschiedlichen Orten:

  • Grundschule Waldschule Lauchhammer
  • Grundschule Schwarzheide Wandelhof
  • Grundschule “Blauer Planet” Annahütte
  • Grundschule “Paul-Noack” Schipkau mit zwei Mannschaften

Alle AGs werden durch die BG Lauchhammer 1950 durchgeführt und betreut. Die meisten Spiele gewonnen hatten die Mannschaft “Schipkau 2”. Noch nicht vertreten war die Grundschule “Am See” Senftenberg, die auch erst kürzlich angelaufen ist. Ziel des Projektes ist es auch weitere Vereine, Partner und Multiplikatoren zu gewinnen.

Hier gibt es den Turnierverlauf und die Ergebnisse noch mal in der Übersicht: https://www.tournify.de/live/grundschulliga-osl

Bilder: Kai Hüttner
Hinweis: Es folgt eine Slide-Show, in der mehrere Bilder betrachtet werden können. Einfach auf das Bild klicken und weiter “sliden”.

“Es waren zwei sehr ereignisreiche und schöne Turniere. Ich bin der festen Überzeugung, dass der Sport genau mit solchen Projekten einerseits einen enorm wichtigen Beitrag zur gesundheitsbewussten Entwicklung von Kindern und anderseits zu Erfüllung des Rechtsanspruchs auf Ganztagsbetreuung in Grundschulen ab 2026 leistet. Sportvereine sind wichtige Partner für Schulen, um einen bewegten Schulalltag sicherzustellen. Im Zuge der Ganztagsförderung müssen nun Vereine und Schulen noch enger zusammenrücken. Mit unserem Projekt Basketball macht Schule unterstützen wir genau diese Entwicklungen. Es ist wirklich ein tolles Projekt und ich freue mich auf all das, was noch kommen mag”, sagt Arik Bennert, Geschäftsführer und Projektleiter vom Brandenburgischen Basketball-Verband.

Bilder und bestimmte Motive können gern bei unserer Geschäftsstelle angefragt werden.

In jeder Staffel werden in diesem Jahr noch zwei weitere tolle Turniere ausgetragen.

BBV-Grundschulliga TF:

  • 2. Turnier: Fr, 15. März 2024 in Luckenwalde
  • 3. Turnier: Fr, 14. Juni 2024 in Luckenwalde

BBV-Grundschulliga OSL:

  • 2. Turnier: Sa, 02. März 2024 in Lauchhammer
  • 3. Turnier: Sa, 01. Juni 2024 in Schwarzheide oder Lauchhammer

Wir freuen uns jetzt schon auf viele strahlenden Gesichter und eine Menge Spiel, Spaß und Bewegung. Basketball macht Schule eben.