Bärchen-Cup 2020

AUSSCHREIBUNG BÄRCHEN-CUP 2020

Der Bärchen-Cup ist ein überregionales Basketball-Miniturnier und findet 2020 bereits zum 17. Mal statt. Bei diesem Großturnier haben die Minis die Möglichkeit, sich mit Teams aus anderen Landesverbänden zu messen, sich auszutauschen und neue Bekanntschaften zu schließen.

AUSTRAGUNGSORT + DATUM

Samstag, 09. Mai 2020

 Erich-Wünsch-Halle, Heinersdorfer Str. 52, 16321 Bernau bei Berlin
 Turnhalle 1, Zepernicker Chaussee 22,16321 Bernau bei Berlin
 Sporthalle am Wasserturm, Oranienburger Straße 1, 16321 Bernau bei Berlin

ALTERSKLASSEN

Folgenden Altersklassen (Jungen-/Mixed-Teams) sind geplant:

 u8 (Jahrgänge 2012 und jünger)
 u10 (Jahrgänge 2010 und jünger)
 u11 (Jahrgänge 2009 und jünger)
 u12 (Jahrgänge 2008 und jünger)

EINSATZBERECHTIGUNGEN

Die Kontrolle der Einsatzberechtigung erfolgt vor dem Turnier durch die Vorlage der Spielerpässe bzw. Lichtbildausweise. Es können alle Spielerinnen und Spieler der jeweiligen Altersklasse eingesetzt werden, die für den meldenden Verein eine Teilnahmeberechtigung besitzen. Der ausgefüllte Mannschaftsmeldebogen muss vor Ort bei der Anmeldung abgegeben werden. Pro Team dürfen im Sinne der Förderung und Gewinnung neuer Spieler bis zu fünf Spieler/-innen eingesetzt werden, die noch über keinen Spielerpass verfügen.

MELDUNG & MELDEGEBÜHR

Der Anmeldeschluss ist der 31. März 2020. Die Meldegebühr beträgt 95,00 € pro Team und beinhaltet eine Kaution für die Schiedsrichtereinsätze in Höhe von 35,00 €. Die Bankverbindung wird mit der Anmeldebestätigung versandt.

REGELWERK

Gespielt wird nach den neuen Miniregeln des DBB.

SPIELMODUS

 max. 8 Teams je Altersklasse
 2 x 14 Min. ungestoppte Zeit, 2 Minuten Halbzeitpause
 alle Platzierungen werden ausgespielt
 4-5 Spiele pro Team Der genaue Spielmodus wird nach dem Anmeldeschluss mit dem Spielplan an die teilnehmenden Vereine geschickt.

SCHIEDSRICHTERANSETZUNGEN

Je gemeldetes Team sind vier Pflichteinsätze vorgesehen. Der Einsatz erfolgt in den Spielpausen des eigenen gemeldeten Teams. Nach Erfüllung der Schiedsrichtereinsätze wird die Kaution zurückgezahlt.

KAMPFGERICHT

Die Kampfgerichte (zwei Personen) werden durch die Teams gestellt. Grundsätzlich stellt immer jede angesetzte Mannschaft für ihr laufendes Spiel je eine/n Kampfrichter/in.

ABLAUF

 09:00 Uhr Beginn erstes Spiel
 16:50 Uhr Finale
 anschließende Siegerehrung

VERSORGUNG

Für das leibliche Wohl der Teams sowie der mitgereister Eltern/Fans wird während des gesamtamten Turniers gesorgt. Je Spielort steht ein umfangreicher Imbissstand mit Speisen und Getränken zur Verfügung. Die Kosten entsprechen üblichen ImbissKonditionen und sind vor Ort in bar zu entrichten. Für die Spielerinnen und Spieler wird vor Ort eine Mittagsversorgung durch den Ausrichter gestellt. Der Preis hierfür beläuft sich auf 4,50 € pro Portion.

BEGLEITPROGRAMM

Das Begleitprogramm sieht u.a. einen Wurfwettbewerb in die Spielpausen vor. Die Anmeldung hierzu erfolgt am Turniertag. Genauere Informationen werden zusammen mit dem Spielplan versendet.

ANSPRECHPARTNER

SSV LOK Bernau e.V. Gina Löbig

Breitscheidstraße 41-43 16321 Bernau bei Berlin

Tel.: (03338) 70 99 75 Fax: (03338) 70 99 78 E-Mail: geschaeftsstelle@ssv-lok-bernau.de

Kontakt per E-Mail bevorzugt!