Weiterbildung der OL-Pool-SR

Nach dem derzeitigen Planungsstand beginnt Ende Oktober die Herren-Oberliga-Saison in Brandenburg. (s.a.: https://bbv-inside.de/spielbetrieb/herren-oberliga).

Unter den derzeitigen Bedingungen und Vorgaben für solche Veranstaltungen trafen sich die OL-Pool-SR bei bestem Wetter zu ihrer jährlich anstehenden Weiterbildung, diese Mal, in Königs Wusterhausen.

Gestartet wurde mit der Vorstellung der Referenten Daniel Taupitz und Rocco Pietsch, sowie der Tagesordnung. Anschließend gab es die Vorstellung des OL-Kaders für die Saison 2020/2021.

Alle Teilnehmer konnten gleich anschließend mit Hilfe des Regeltest ihr umfangreiches Wissen unter Beweis stellen.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil war der Austausch der Schiedsrichter untereinander. Bestehend aus Analyse der letzten Saison (2019/20) unter Berücksichtigung der Hinweise, Wünsche und der Problembehandlung des Kaders untereinander.

Es waren einige Schwerpunktthemen vorbereitet. Zum einen „Regeländerung FIBA“ mit Unterstützung durch die DBB-Folien, dann „Saisonvorgaben DBB“, inklusive einer intensiven Videoarbeit, anschließend „SR-Technik“, „DBB-Saisonvorgaben zur Anpassung der Mechanics“ und das Thema „Mythen im Basketball“. Zum Abschluss wurde das Schwerpunktthema „Berichte schreiben und Umgang mit Protesten“ behandelt.

Als letzter Punkt des Tages ging es an die Auswertung des Regeltests und um die Auswertung dieses OL-Lehrgangs durch den Austausch aller Beteiligten

Nun werden die Teilnehmer sich hochmotiviert in das Vergnügen der kommenden Saison stürzen.

Viel Erfolg, Fingerspitzengefühl, Gesundheit und immer den richtigen Pfiff wünschen sich die Teilnehmer André Becker, Lucas Bemfert, Marcus Burde, Ömer Emre Cetin, André Dobkowicz, Lorenz Falk, Elisabeth Fischer, Felix Galler, Tobias Gerling, Tobias Gorsky, Jonas Goslicki, Karl Haßdenteufel, Danny Püschel, Stephan Reitzig, Lucas Richwien, Jan Schirm und Fiete Ziegler.