Ohne Engagement kein Basketball

Digitale Sprechstunde: Am 7. Juli geht es um den Engagement-Ansatz der Linden Dudes

„Ich zahle doch Mitgliedsbeitrag. Und generell, ich hab viel zu viel zu tun. Für Engagement im Verein ist da keine Zeit mehr.“ Solche oder so ähnliche Aussagen hat bestimmt schon so mancher zu hören bekommen, der für seinen Verein auf der Suche nach neuen Trainern, Schiedsrichtern oder anderweitig Engagierten war.

Das Engagement zum Vereinsleben dazugehört, ist an vielen Stellen nicht länger selbstverständlich. Einen interessanten Weg sind daher die Linden Dudes aus Hannover bei ihrer Vereinsgründung vor 10 Jahren gegangen. Bei Vereinsbeitritt verpflichtet man sich automatisch auch dazu, sich für den Verein bzw. im Verein zu engagieren. Klingt interessant? Haben wir uns auch gedacht. Daher ist der Vorstandsvorsitzende der Linden Dudes, Paul Lübow, der Gast unserer nächsten Sprechstunde. Zum ungewöhnlichen Sprechstunden-Termin am Mittwoch, den 7.7., um 19:30 Uhr laden wir euch ein, gemeinsam mit uns hinter die Kulissen der „Dudes“ zu schauen und zu erfahren, wie das Engagement-Konzept der Hannoveraner genau funktioniert und wie dies von den Vereinsmitgliedern gelebt wird.

Ihr wollt dabei sein? Dann registriert euch vorab einfach hier. Natürlich freuen wir uns wieder auf eure Fragen und die Diskussionen zu dem Thema. Falls ihr Paul oder unseren Engagementberatern von „Teamplayer gesucht: Engagier Dich!“ schon vorab eine Frage stellen wollt, nutzt einfach das dafür vorgesehene Feld bei der Registrierung.

Ihr wart noch nicht bei der Digitale Sprechstunde dabei und fragt euch, wie das Ganze abläuft? Die Erklärung dazu liefert das unten verlinkte PDF.

Erklärung Digitale Sprechstunde

 

Quelle: DBB-Newsletter