ING-DiBa und DBB setzen „Talente mit Perspektive“ fort

Die Suche nach jungen Basketball-Talenten in Deutschland geht in die nächste Runde. Anfang 2017 präsentieren sich die talentiertesten Mädchen des Jahrgangs 2003 und die Jungen des Jahrgangs 2004 vor den Basketball-Bundestrainern, um sich für einen Platz im Perspektivkader zu empfehlen. Damit findet das 2008 von der ING-DiBa und dem Deutschen Basketball Bund (DBB) ins Leben gerufene Projekt „Talente mit Perspektive“ bereits zum zehnten Mal statt. Es ist mittlerweile zu einem elementaren Bestandteil des DBB-Nachwuchskonzepts geworden.  <a href="http://www.basketball-bund priligy tablets 60mg.de/news/ing-diba-dbb-setzen-talente-perspektive-fort-2-168088″ target=“_blank“>Hier zum vollständigen Newsletter

 

 

Quelle: DBB-NEWSLETTER Nr. 248 / 1. Dezember 2016