DBB Trainer*in C-Lizenz (Breiten- oder Leistungssport)

Die Ausbildung DBB Trainer*in C wird in den Profilen Breitensport (125 LE) und Leistungssport (140 LE) angeboten.

Das Ausbildungsmodul DBB Trainer*in C Aufbaulehrgang umfasst 75 Lerneinheiten (LE) inklusive der Lernzielkontrolle im Form einer Lehrprobe und beinhaltet die sportartspezifischen Inhalte der Trainer*in-Ausbildung. Teilnehmer*innen, die das Profil Leistungssport absolvieren möchten, belegen im Anschluss das entsprechende Zusatzmodul im Umfang von 15 LE.

Die Ausbildung erfolgt im Blended Learning-Formt, einer Mischung aus Online-Lernphasen und Praxiseinheiten.

Zulassungsvoraussetzung:

  • DBB D-Lizenz oder
  • DOSB Übungsleiter*in C-Grundlehrgang (50 LE)

Teilnehmer*innenzahl:

  • 10 bis 25 (je nach Gruppengröße variiert evtl. die zeitliche Umsetzung der einzelnen Themen)

Kosten:

  • 150,00 € Lehrgangsteilnahme
  • 25,00 € Lizenzprüfung

Hinweise:

  • Es besteht die Pflicht der Anwesenheit und aktiven Teilnahme bei allen Terminen.
  • jeweils eigene Anmeldung für Lehrgang und Prüfung erforderlich

Zur Lizenzerteilung ist der Nachweis eines DOSB Übungsleiter*in C-Grundlehrgangs (50LE) oder eine DBB D-Lizenz erforderlich. Weiterhin ist eine aktuelle Ersthelferausbildung (9 LE) sowie ein unterschriebener DOSB Ehrenkodex erforderlich. Der DOSB Übungsleiter*in C-Grundlehrgang wird wohnortnah durch die Kreis- und Stadtsportbünde oder zentral durch die Europäische Sportakademie des Landessportbundes Brandenburg (ESAB) angeboten. Der Grundlehrgang ist möglichst vor dem sportartspezifischen Teil zu absolvieren. Die Anmeldung erfolgt über den jeweiligen Ausrichter des Grundlehrgangs.

Anerkennungen von anderen Ausbildungen (DOSB Lizenzen) / Sportstudium ist per Antrag möglich. Bitte den Antrag mit Nachweisen an den Referenten für Traineraus- und weiterbildung senden.

Der DBB Trainer*in C-Aufbaulehrgang und das Zusatzmodul Leistungssport werden in Zusammenarbeit mit dem Basketball-Verband Sachsen Anhalt (BVSA) und dem Thüringer Basketball-Verband (TBV) durchgeführt.

Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmenden die Berechtigung zum Coaching im offiziellen Spielbetrieb aller deutschen Basketballverbände bis einschließlich der 2. Regionalliga Herren bzw. 1. Regionalliga Damen.

Sobald die Ausschreibung zur Verfügung steht werden wir sie hier veröffentlichen

Termine – Ausbildung DBB Trainer*in C

Inhalte der Ausbildung

Die Ausbildung richtet sich nach den Ausbildungsrichtlinien des DBB. Folgende Schwerpunkte werden in der Ausbildung behandelt:

  • Methodik, Pädagogik und Didaktik im Basketball
  • Individualtechnik und -taktik des Basketballsports
  • Gruppentaktik Basketball
  • Mannschaftstaktik Basketball
  • aktuelle Themen des Sports/Basketballs sowie eigenständige Hospitationsstunden

E-Learning-Modul + Regeltest Trainer (online)

Bestandteil der Ausbildung ist das DBB E-Learning Modul C-Trainer*in (Theorie) sowie der DBB Regeltest Trainer. Diese beiden Bestandteile werden über das DBB E-Learning Portal bereitgestellt und können jederzeit durchgeführt werden. Die Zertifikate als Nachweis des erfolgreichen Abschluss sind zur Lizenzerteilung einzureichen.

>>> zur Registrierung DBB E-Learning Portal

Nach Registrierung erfolgt die Freischaltung durch den Referenten für Traineraus- und weiterbildung. Bitte nach Registrierung eine Mitteilung per Email an: bildung@bbv-inside.de

Hospitationen

Zur Lizenzerteilung sind 5 Hospitationen im Umfang von je 90 Minuten bei A- oder B-Trainer*innen erforderlich.

DOWNLOADS

AUSBILDUNGSSTRUKTUR

Ausbildungsstruktur

KONTAKT

Bei Fragen steht Ihnen Sebastian Müller vom BBV zur Verfügung: