Schulsport-Workshop Brandenburg

Lade Karte ...

Datum/Zeit
23.04.
10:00 - 16:00

Veranstaltungsort
andel's Hotel Berlin

Kategorien


Veranstalter: Brandenburgischer Basketball-Verband e.V. (BBV), Deutscher Basketball Bund (DBB), easyCredit Basketball Bundesliga (BBL)

Der BBV lädt gemeinsam mit dem Deutschen Basketball Bund und der easyCredit Basketball Bundesliga alle Brandenburger Basketballvereine zu einem Schulsport-Workshop in das andel’s-Hotel in Berlin ein.

Ziele des Workshops sind unter anderem der Austausch über bereits bestehende Projekte in Brandenburg, Vorstellung von Best-Practice-Beispielen und die Erarbeitung von Starthilfen und Vorlagen um die Möglichkeiten zu Kooperationen mit Schulen zu beiderseitigem Nutzen anzubahnen bzw. zu vertiefen.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Zur besseren Planung des Workshops ist eine Anmeldung über diese Seite (bitte jeden Teilnehmer separat anmelden) oder per E-Mail an die Geschäftsstelle unter Angabe der Anzahl der Teilnehmer (max. 3 pro Verein), der Namen der Teilnehmer sowie der Telefonnummer erforderlich! Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Frühes Anmelden sichert also die Plätze!

Diese Themen sind geplant:

  • Förderung von Basketballaktivitäten in der Schule durch Materialien und Projekte des DBB
  • Best Practice Beispiele als „Rohstoff für die Ideenwerkstatt“:
    •    Professionalisierung von Sportvereinen durch Kooperation mit Bildungsinstitutionen
    •    Beispiel Berlin: Die ALBA Grund- und Oberschulliga
    •    Beispiel Sachsen-Anhalt: Entwicklung einer landesweiten Grundschulliga
    •    Status Quo Brandenburg: Der MBS-Schulcup / Die MBS Grundschulliga
  • Vision, Mission und Ziele des BBV: Basketball und Schule 2020
  • Nachfrageorientierte Ideenwerkstatt (Workshops)
    Mögliche Schwerpunkte können sein:
    •    Etablierung von Schulsport-AGs im Rahmen von Ganztag
    •    Organisation lokaler oder regionaler Schulligen
    •    Durchführung von Aktionstagen o. -wochen in Schulen
    •    Begeisterung, Aktivierung und Weiterbildung von Lehrern
    •    Konzeption von Schulkooperationen benachbarter Vereine
    * max. 2-3 parallele Workshops, Themenbearbeitung gemäß Interessenlage
  • Ergebnispräsentation und Auswertung der Workshops

Die Anmeldefrist läuft bis zum 9.04.2017!

Anmeldung

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.