BBV Trainer D (DBB-Schulsportlizenz/Landeslizenz) – Dein Einstieg in die Trainerlaufbahn!

Ziel der Ausbildung ist die Weitergabe von grundlegendem Wissen über die Techniken des Basketballs, über erste taktische Grundelemente, Standards der Trainingssteuerung sowie die Methodik der Wissensvermittlung. Ein Trainer wird damit befähigt, Kinder- und Anfängermannschaften sowie freizeitorientierte Jugend- und Seniorenmannschaften selbständig zu führen, zu trainieren und aufzubauen.

Die Ausbildung ist beim Brandenburgischen Basketball-Verband e.V. modular aufgebaut. Der Gesamtumfang der Ausbildung umfasst 45 LE (Lerneinheiten). Die Lizenz ist zugleich Basis- bzw. Einstiegsmodul für die Ausbildung zum DBB C-Trainer (Leistungssport) und ermöglicht somit den Einstieg in die lizensierte Trainerlaufbahn.

Die D-Lizenz ist keine offizielle Trainerlizenz des DBB/DOSB, sondern lediglich die Bescheinigung über den Besuch der ersten 45 Lerneinheiten der Ausbildung zum C-Trainer und stellt den erfolgreichen Abschluss der Zwischenprüfung zur C-Lizenz dar. Die BBV Trainer D-Lizenz ist eine Landeslizenz und nur im Landesverband Brandenburg gültig. 

Umfang des Ausbildungsmoduls (BQS) = 40 LE

  • Theorie (10 LE eLearning)
  • Praxis (30 LE)

Qualifikationsziel:

  • Planung und Durchführung von Spiel- und Trainingseinheiten im außerunterrichtlichen Schulsport

Tätigkeitsbereich:

  • Betreuung von Spiel- und Wettkampfgruppen im außerunterrichtlichen Schulsport

Voraussetzungen:

  • Mitgliedschaft in einem Sportverein des Landesverbands
  • Besitz einer gültigen BBV Betreuerlizenz (5 LE)
  • unterschriebener DOSB Ehrenkodex
  • Mindestalter zur Teilnahme beträgt 14 Jahre (die DBB-Schulsportlizenz wird jedoch erst ab dem vollendeten 16. Lebensjahr ausgestellt)

Aufnahmeprüfung:
Der/Die TraineranwärterIn muss eine praktisch-technische Aufnahmeprüfung erfolgreich absolvieren. Bei Nichtbestehen dieser Aufnahmeprüfung ist eine Teilnahme am Lehrgang nicht möglich. Die Aufnahmeprüfung wird am 1. Lehrgangstag durchgeführt.

Die Teilnehmer erhalten das Prüfungsergebnis sofort durch die durchführenden Referenten. Die Aufnahmeprüfung kann beim darauf folgenden Lehrgang wiederholt werden. Die Lehrgangskosten werden nur für den darauf folgenden Lehrgang angerechnet. Die praktisch-technische Aufnahmeprüfung kann auf begründeten Antrag erlassen werden.

Die Ausbildungsmodule müssen im Kalenderjahr vollständig besucht werden. Zur Lizenzausstellung ist zusätzlich ein Nachweis über eine Erste-Hilfe-Ausbildung (9 Std., max. 2 Jahre alt) vorzulegen.

Erwerb:

  • Besitz einer gültigen BBV Betreuerlizenz (5 LE)
  • Besuch der Ausbildungstermine (30 LE)
  • erfolgreicher Abschluss DBB eLearning-Modul (10 LE)
  • 1 Hospitation bei A-/B- oder C-Trainern
  • zusätzlich aktuelle Ersthelfer-Ausbildung (9 LE) nicht älter als 2 Jahre

Teilnehmerzahl: mind. 10, max. 20

Gültigkeit der Lizenz: 2 Jahre, kann durch Fortbildungen im Umfang von 8 LE um 2 Jahre verlängert werden

Inhalte der Ausbildung

DBB eLearning-Modul (10 LE)

Sportorganisation, Rechtsfragen, Regeln, Ordnungen: Rechtsfragen – Aufsichtspflicht (1 LE)

Sportpsychologie, Pädagogik, Methodik: Pädagogische Grundsätze des Lernens und Lehrens; Grundlagen der Spielvermittlung; Methodische Grundsätze (1 LE)

Sportpsychologie, Pädagogik, Methodik: Entwicklung im Kindes- und Jugendalter (1 LE)

Sportpsychologie, Pädagogik, Methodik: Planung einer Trainingseinheit, Lehrprobengestaltung (2 LE)

Trainings- und Bewegungslehre: Training, konditionelle Fähigkeiten und Adaptation (1 LE)

Trainings- und Bewegungslehre: Koordinations- und Techniktraining (1 LE)

Sportbiologie und Sportmedizin: Anatomie (Muskeln, Gelenke, Bänder, Sehnen) (1 LE)

Sportbiologie und Sportmedizin: Unfallvermeidung, Sportverletzungen, Erste Hilfe (1 LE)

Spezielle Themen: Aufwärmen, Stretching, Cool-down (1 LE)

Praxisinhalte (30 LE)

Spezielle Themen:

  • Aufwärmen, Stretching, Cooldown
  • Spielschulung, Kleine Spiele, Minibasketball
  • Aktuelle Themen des Sports und Vertiefungen
  • Prüfungsvorbereitung

Individualtechnik und –taktik / Spiel 1-1

  • Grundstellung
  • Stoppen / Pivots
  • Korbleger
  • Passen und Fangen
  • Fintieren
  • Dribbling, Ballhandling
  • Wurf (erlernen, festigen, automatisieren)

Grundtechnik Verteidigung:

  • Verteidigungsbeinarbeit,Grundstellung und Grundbewegung; Verteidigung gegen den
    Ballbesitzer und gegen den Angreifer ohne Ball

Gruppentaktik (Spiel 2-2 / 3-3 / Transition / Schnellangriff)

  • Schneidebewegungen (Cuts): Give & Go; Back-door; Cut & Fill; Penetrate and Pass
  • Grundlagen des Transition-/Schnellangriffs: Überzahlspiel vom 1-0 zum 3-2

Mannschaftstaktik (Spiel 4-4, 5-5)

  • Grundlagen des Angriffs: Aufstellung, Spacing; Fill
  • Angriff gegen Manndeckung und Zonendeckung
  • Grundlagen der Verteidigung (Matchups, Ballside, Helpside)

Gebühren

Teilnehmer aus BBV-Vereinen (LSB-Mitglieder) und aus externen Vereinen zahlen Gebühren in unterschiedlicher Höhe:

•  Praxismodul (2 Wochenenden) = 200,00 € (Extern: 300,00 €)

Hinweis für BBV-Vereine (LSB-Mitglieder):
Ab einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen können Fördermittel des Landessportbundes Brandenburg e.V. eingesetzt werden! Die Lehrgangsgebühr verringert sich dann abhängig von der Anzahl der Teilnehmer und der zur Verfügung stehenden Fördermittel. Die Rechnungslegung erfolgt daher nach dem Lehrgang.

Termine – Ausbildung zum BBV Trainer D (DBB-Schulsportlizenz/Landeslizenz)

In diesem Jahr bieten wir einen Lehrgang zur BBV D-Lizenz (DBB Schulsportlizenz) mit folgenden Seminarterminen an:
  • 1. WE: 28.04. – 29.04.2018 (10:00 – 18:30 )
  • 2.WE: 05.05. – 06.05.2018 (10:00 – 18:30)

Beide Wochenenden müssen absolviert werden.

Meldeschluss ist jeweils Freitag 12:00 Uhr, 2 Wochen vor Lehrgangsbeginn. 
Wenn mehr Anmeldungen vorliegen als Plätze vorhanden sind, werden die Plätze nach der Reihenfolge des Anmeldeeinganges vergeben.
Unvollständige Anmeldungen werden nicht berücksichtigt!

Der vom Trainer unterschriebene BBV-Ehrenkodex und die Einverständniserklärung (Bildrechte) muss zusammen mit der Anmeldung an die GS geschickt werden.

Downloads